Auf die Gymiprüfung kann man sich gut vorbereiten.


Stoffumfang

Eine detaillierte Beschreibung des verlangten Stoffes für die Prüfungen findet man in den Anschlussprogrammen:

 

Alte Gymiprüfungen lösen

Es ist sinnvoll, alte Gymiprüfungen zu lösen, um diese Art von Prüfung kennenzulernen. Sie unterscheidet sich zum Teil stark von dem, was die Schülerinnen und Schüler bisher kennen. Die Prüfungsaufgaben der letzten Jahre sind online zum Download erhältlich: 
www.zentraleaufnahmepruefung.ch

 

Gymivorbereitung im Selbststudium

In den interaktiven Büchern fürs iPad des Logos Lehrerteams wird der gesamte für die Gymiprüfung relevante Schulstoff wiederholt, vertieft und mit zahlreichen Übungen gefestigt. Schrittweise Erklärungen, animierte Geometriekonstruktionen und automatische Korrekturen machen das Lernen strukturiert und leicht. Mit der automatisch generierten Auswertung der interaktiven Übungen ist der Lernfortschritt jederzeit überprüfbar und es ist auf einen Blick ersichtlich, welche Themen noch vertieft und geübt werden müssen.

In der Mathematik ermöglichen die schrittweisen Erklärungen der Muster-Gymiprüfungen ein Nachvollziehen der Lösungen und ein Verstehen des Aufgabentyps. In den Deutschbüchern wird ein vertieftes Augenmerk auf den Aufsatz gerichtet, damit der Lernende genau weiss, wie man einen Aufsatz aufbaut und welcher Aufsatztyp gefragt ist. 

Download der Bücher fürs iPad unter www.itunes.com/logos.

 

Vorbereitungskurse

Vorbereitungskurse bieten keine Garantie, um die Gymiprüfung zu bestehen. Sie sind jedoch oft sehr hilfreich, da die Kinder in der Vorbereitungszeit begleitet werden und sichergestellt werden kann, dass der nötige Stoff intensiv geübt wird.

Spezialisiert auf die Gymi-Aufnahmeprüfung: Logos Lehrerteam

Das Logos Lehrerteam bietet seit mehr als 20 Jahren effiziente und preiswerte Kurse (und Privatstunden) zur Vorbereitung der Aufnahmeprüfung ins Langgymnasium und ins Kurzgymnasium an. Mehr Informationen (Preise, Kursorte, freie Plätze etc.) finden Sie unter www.logos-lehrerteam.ch.

 

GEOMETRIE

Für Schülerinnen und Schüler, die nach der 3. Sekundarschule ins Gymnasium möchten, empfiehlt es sich, in der 3. Sek ein Profil mit Geometrie zu wählen.